Abgabefrist Steuererklärungen 2017

Ihre Steuererklärungen 2017 müssen Sie innerhalb einer bestimmten Frist beim zuständigen Finanzamt abgehen. Die Abgabefrist wird davon beeinflusst, ob Sie Ihre Steuererklärungen selbst erstellen, oder Sie diese durch einen Steuerberater erstellen lassen. Weiterhin hängt das Fristende gegebenenfalls noch davon ab, in welchem Bundesland sich das für Sie zuständige Finanzamt befindet.

Erstellen Sie Ihre Steuererklärungen 2017 selbst, dann endet die Abgabefrist grundsätzlich am 31.05.2018. Lassen Sie Ihre Steuererklärungen 2017 durch einen Steuerberater erstellen, dann endet die Abgabefrist grundsätzlich am 31.12.2018. Diese bundesweite Regelung gilt sowohl für Zwecke der Einkommensteuer, der Körperschaftsteuer, der Gewerbesteuer und der Umsatzsteuer.

Befindet sich das für Sie zuständige Finanzamt in Hessen und lassen Sie Ihre Steuererklärungen 2017 von einem Steuerberater erstellen, dann verlängert sich die Abgabefrist grundsätzlich sogar bis zum 28.02.2019.

Hier finden Sie den Erlass des Landes Hessen zu den Abgabefristen der Steuererklärungen 2017 in Hessen: Abgabefrist deutsche Steuererklärungen 2017

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert.