6% Nachzahlungszinsen auf Steuern verfassungswidrig?

Nachzahlungszinsen verfassungsgemäß - Steuerberater Matthias Wilhelm Wiesbaden

Haben Sie sich auch schon über den hohen Zinssatz bei den Nachzahlungszinsen auf Steuern gewundert oder sogar geärgert? Dann habe ich eine gute Nachricht für Sie: der gesetzlich vorgeschriebene Zinssatz von 6% auf Steuernachzahlungen könnte verfassungswidrig sein! Darüber muss nun das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Bis dahin besteht bei neuen Zinsbescheiden Handlungsbedarf!Weiterlesen

Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz verfassungswidrig

Wenig überraschend hat heute das Bundesverfassungsgericht erneut ein Grundsatzurteil zum Erbschaftsteuergesetz gesprochen. Das Gericht erklärte §§ 13a, 13b und § 19 Abs. 1 ErbStG für verfassungswidrig.

Zwar sind die Vorschriften zunächst weiter anwendbar, der Gesetzgeber muss allerdings bis 30. Juni 2016 das Erbschaftsteuergesetz korrigieren.

Wenig erfreulich dürfte dabei sein, dass die von dem Bundesverfassungsgericht bis ...Weiterlesen