Erbschaftsteuerreform 2015: Guter Zeitpunkt für eine Unternehmensnachfolge!?

Viele mittelständische Unternehmer beschäftigt die Frage, wann der richtige Zeitpunkt ist ihr Unternehmen auf die Kinder zu übertragen. Dabei ist das richtige Timing auch aus schenkungssteuerlicher Sicht wichtig. Ist – unter Berücksichtigung der aktuell diskutierten Erbschaftsteuerreform 2015 – gegenwärtig ein guter Zeitpunkt für eine Schenkung? Die Entscheidung über eine Unternehmensnachfolge hängt maßgeblich von dem familiären ...Weiterlesen

Erbschaftsteuerreform 2015: Entwurf für neues Erbschaftsteuergesetz liegt vor

Die Bundesregierung hat mit Datum vom 7. September 2015 dem Bundestag einen Gesetzesentwurf zur Reform des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes (sog. Erbschaftsteuerreform 2015) übersandt. Dieser kann hier heruntergeladen werden.

Anlass für die aktuell diskutierte Erbschaftsteuerreform 2015: Das Bundesverfassungsgericht hatte Ende 2014 das geltende Erbschaftsteuer- und Schenkungssteuergesetz (teilweise) für verfassungswidrig erklärt (vergleiche hier). ...Weiterlesen

Erbschaftsteuer und Unternehmensnachfolge – Ein Fall aus der Praxis

Allen Unternehmern, die über das Thema Unternehmensnachfolge nachdenken, kann ich die Ausgabe 2/2015 der DATEV-Zeitung TRIALOG empfehlen (siehe hier). Dort wird im Leitartikel an einem Beispiel aufgezeigt, wie ein mittelständischer Betrieb mit 18 Mitarbeitern die Unternehmensnachfolge erfolgreich vollzogen hat. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass die geplante Neuregelung des Erbschaftsteuergesetzes voraussichtlich ...Weiterlesen

Alles Gute für das Jahr 2015

Die schwarze Null im Bundeshaushalt, die Abschaffung der kalten Progression, die Fortsetzung der Reformierung der Erbschaftsteuer, die Wiederauferstehung des Solidaritätszuschlags unter neuem Namen oder die Reform der Gewerbesteuer und der Grundsteuer?

Losgelöst von der Frage was die Steuerthemen des Jahres 2015 werden, verspreche ich Ihnen, dass auch das neue Jahr wieder jede Menge spannende steuerliche ...Weiterlesen

Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz verfassungswidrig

Wenig überraschend hat heute das Bundesverfassungsgericht erneut ein Grundsatzurteil zum Erbschaftsteuergesetz gesprochen. Das Gericht erklärte §§ 13a, 13b und § 19 Abs. 1 ErbStG für verfassungswidrig.

Zwar sind die Vorschriften zunächst weiter anwendbar, der Gesetzgeber muss allerdings bis 30. Juni 2016 das Erbschaftsteuergesetz korrigieren.

Wenig erfreulich dürfte dabei sein, dass die von dem Bundesverfassungsgericht bis ...Weiterlesen