Jahressteuergesetz 2013 verabschiedet

Über ein Jahr nach dem ersten Referentenentwurf haben der Bundestag und Bundesrat am 7. Juni 2013 dem bisher politisch heftig umstrittenen Jahressteuergesetz 2013 zugestimmt. Das Gesetz heißt jetzt nicht mehr Jahressteuergesetz 2013, sondern hört auf den etwas sperrigen Namen „Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften“, ...Weiterlesen

Bundesrat verweigert DBA Schweiz die Zustimmung

Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung dem deutsch-schweizerischen Steuerabkommen die Zustimmung verweigert. Um das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz doch noch durchsetzen zu können, müsste der Bundestag erneut den Vermittlungsausschuss anzurufen. Verzichtet er darauf, wäre das Gesetz endgültig gescheitert.

Unternehmenssteuerreform so gut wie am Ende?

Am 15. November 2011 lädt das Institut Finanzen und Steuern e.V. zu einem Kolloquium mit dem Thema „Steuerpolitische Perspektiven der Neuordnung von Verlustverrechnung und Gruppenbesteuerung“ in das Bundesministerium der Finanzen nach Berlin ein. Auch wenn diese Themen bereits in der Vergangenheit unter Steuerfachleuten nicht nur ausgiebig, sondern auch kontrovers diskutiert wurden, so dürfte die Veranstaltung ...Weiterlesen